Galerie

Pilze

Heute habe ich die Mittagspause genutzt um mit Hund und Kamera durch den Wald zu streifen – auf der Suche nach Pilzen.

Nur mit dem Kit-Objektiv 18 – 55 mm bewaffnet, befand ich mich zum fotografieren immer auf dem Waldboden liegend, was meiner Hündin Wendy sehr viel Freude bereitet hat. 🙂

Aufgrund der Trockenheit gibt es (noch?) nicht viele Pilze und so war meine Ausbeute eher gering.

Ich finde Pilze faszinierende Gewächse, aber da ich sie nicht esse und mich auch nicht mit ihnen beschäftige – abgesehen davon, dass ich sie fotografiere 🙂 – habe ich leider keinen Plan welche Sorte ich da auf meinen Sensor gebannt habe.

Vielleicht kann mir ja jemand bei der Bestimmung helfen?!

066 051 038 033

Wie haltet Ihr es mit den Pilzen?
Nicht zu verwechseln mit den Bier-Pilsen 🙂

Nur essen?
Nur fotografieren?
Oder fotografieren und dann essen?

namenzug_blog

Für meine Fotos gilt das Urheberrecht: “Alle Rechte vorbehalten”
Das bedeutet (s. auch Impressum) –> Nur anschauen – nicht anfassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s