Das Projekt ABC ~ #B

Bei Wortmann gibt es zum Jahresanfang ein neues Projekt 
Das Projekt ABC

Darum geht es (Zitat von Wortmann):

Das Alphabet wird Buchstabe für Buchstabe fotografisch dargestellt. Das heißt, Woche 1 beginnt mit „A wie …“ (Apfel, Affe, Ahornbaum – eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt) und endet mit Woche 29 und „Ü wie …“ (überfällig, Überfall, Überweisung etc.). Falls ihr mehrere Ideen zu einem Buchstaben habt, ist das natürlich kein Problem. Und falls euch mal gar nichts einfällt – auch nicht schlimm. Den neuen Buchstaben gibt es jeweils am Anfang der nächsten Woche. 


 …. wie Behaglichkeit

Ich bin ein Mensch, der nur mit Wärme gedeihen kann – auf Herbst, Winter, Schnee, Kälte und all diese Winter-Sachen kann ich getrost verzichten. Ich brauche Wärme und Behaglichkeit. Nur mit Heizung ist unser Wohnzimmer nie richtig warm, deswegen haben wir uns vor 2 Jahren Olli gekauft (Olli leite ich vom Hersteller Olsberg ab 🙂 )… Olli macht es mir warm und behaglich in meinem Wohnzimmer. 🙂

 

namenzug_blog


Wenn Du zu diesem Beitrag einen Kommentar hinterlässt, willigst Du widerruflich in die Datenerhebung und Nutzung entsprechend der Datenschutzerklärung auf diesem Blog ein.

Werbeanzeigen

25 Gedanken zu “Das Projekt ABC ~ #B

  1. Ich kann mit diesem Wetter auch gar nichts…..ich komme aus dem Frieren kaum heraus. Wir haben auch Holzöfen und das ist schön mollig warm. Ich sehne jetzt schon den Sommer herbei. Lieber die Füsse in ein kaltes Wasserbad als fünf Lagen Pullis…

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Ja, ich ziehe mich auch lieber aus als an. Ich hasse es, wenn ich mit den Hunden raus will und mich vorher erst mal komplett in Winterklamotten packen muss. Im Sommer geht man mit den Hunden in den gleichen Klamotten vor die Türe, die man tagsüber trägt. Außer vielleicht die Schuhe, die ich wechsele.

      Gefällt mir

  2. Ja so einen Holzofen haben wir auch und ich möchte ihn nicht missen, aber der letzte Sommer mit aller der Hitze hat mir wirklich sehr zugesetzt, das war mir dann doch ein wenig zu viel Wärme!
    Lieben Gruß und schönen Abend
    Kirsi

    Gefällt 1 Person

    • Ich fand den letzten Sommer mega-toll. Ich liebe die Wärme und ich kann auch bei 35°C noch gut leben. Wenn es nach mir geht,dann würde ich in eines der wärmeren Länder umziehen, aber mein Mann mag da nicht mitmachen.

      LG Babsi

      Gefällt mir

  3. Allein Ollis Anblick sorgt bei mir für Behaglichkeit! Eine tolle Idee für ein B-Wort. Und ich finde es klasse, dass Du auch Dingen Namen gibst – ich werde deswegen hin und wieder schief angeguckt… 😉 Mein Handy heißt zum Beispiel Hermine…
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    • Gib mir mal bitte Hermine, sie liegt auf dem Tisch .. wie süß. 🙂

      Nicht alle Dinge haben Namen, aber mein Putz-Roboter heißt eben Robbie (von Roboter) und Ollie von Olsberg. Manchmal springt es einen geradezu an. Mein Handy hat noch keinen Namen – wäre aber eine Überlegung wert … vielleicht Samsie *lach*.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend
      Babsi

      Gefällt 1 Person

      • Ja, mein Herminchen lieb ich schon sehr 😉 Und alle Dinge können ja auch keinen Namen bekommen. Aber so einige. Unsere Autos heißen Ingo und Yeti (von Twingo und ja, Yeti eben) und den Spiel-Stoff-Hund den wir für unseren künftigen Hund gekauft haben (wahrscheinlich werden nur wir damit spielen…) heißt Lollo B. Unsere Hündin heißt nämlich Gina. 😀
        Dir auch einen schönen Abend!

        Gefällt mir

        • Jetzt muss ich lachen. 🙂 Was ist Euer künftiger Hund denn für eine Rasse/Mischung?

          Ich habe auch eine Stoff-Ente und ein Stoff-Schaf, die ich eigentlich für meine Hunde gekauft hatte. Die Ente hängt an meiner Pinwand, das Schaf sitzt links von mir auf dem Lautsprecher. Ha ha ha 😉

          Gefällt 1 Person

    • Früher hatte ich einen Schaukelstuhl neben dem Ofen stehen, meine Hündin hat dann aber mit ihren Welpenzähnen leider die Statik ungünstig verändert. Jetzt sitze ich zum Lesen auf dem Boden auf einer Decke und lehne mich an unser Sofa an. Ist auch gemütlich.

      Gefällt mir

  4. Uh, das ist ein schönes Bild. Da will man auch gleich einen Kamin haben und anzünden. Aber sowas finden wir meist nur in unseren Ferienhütten vor; zuhause muss es mit einer Wolldecke, Kerzen und/oder Heizung gehen. Oder einer Kamin-DVD für den Fernseher, wie ein Bekannter vor einigen Wochen vorgeschlagen hat, aber … neeeeeeee. Neeeeeeee. Da würde mir etwas fehlen, wenn das Feuer nur auf dem Bildschirm flackern würde.

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s