100 Fragen, die niemand fragt

Bei Carola von I am what I am habe ich die Aktion „100 Fragen, die niemand fragt“ gefunden und ich dachte mir, da mache ich doch mal mit. Vielleicht hat ja auch jemand von Euch Lust  die Fragen zu beantworten – so lernt man sich besser kennen.

Ich beantworte die Fragen im 10er-Pack und veröffentliche jede Woche einen Teil davon.

Viel Spaß beim Lesen!

100 Fragen, die niemand fragt – Teil 7

61. Trägst Du einen Bademantel?
Es hängt noch einer in meinem Schrank – aber getragen habe ich diesen schon seit Jahren nicht mehr.

62. Was trägst Du zum Schlafen?
Im Winter Schlafanzug, im Sommer T-Shirt und Unterwäsche

63. Was war Dein erstes Konzert?
*uff* das weiß ich nicht mehr. Es könnte ELO (Electric Light Orchestra) gewesen sein oder Udo Lindenberg. 

64. Lidl, Aldi oder Kaufland?
Kaufland gibt es bei uns nicht, zu Lidl und Aldi gehe ich nur ganz selten, da ich dazu komplett auf die andere Seite der Stadt fahren muss. Ich kaufe deswegen bei Netto und EDEKA ein. 

65.  Nike oder Adidas?
Ich bin nicht markenbewusst und von daher wäre es mir egal ob Nike oder Adidas. 

66. Chips oder Flips?
Flips.

67. Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne?
Erdnüsse

68. Hast Du jemals von der Gruppe „Très bien“ gehört?
Nein.

69. Hast Du jemals Tanzunterricht genommen?
Nein. Ich habe tanzen in einer Jugendgruppe meiner damaligen Pfarrei gelernt. 

70. Welchen Beruf sollte Dein zukünftiger Ehemann haben?
Hm … mein ZUKÜNFTIGER Ehemann … da muss ich passen. 🙂
Mein jetziger Ehemann hat sich spezialisiert auf die Reparatur von Haushaltsgeräten. In diesem Metier haben wir uns 2003 selbständig gemacht. 

So, das waren die Antworten zu den Fragen 61 – 70. 
Vielleicht möchtest Du ja mitmachen, dann schreibe mir die Antworten in die Kommentarbox oder schicke mir den Link zur Aktion auf Deinem Blog. Vergiss aber bitte nicht Carola von I am what I am ebenso zu verlinken.

Ich freue mich über jeden Kommentar. 

 

14 Gedanken zu “100 Fragen, die niemand fragt

  1. Liebe Babsi,
    die Frage nach einem Bademantel klingt schon richtig altmodisch, gell. Früher unverzichtbar, wird so etwas heutzutage kaum noch getragen.Jaja, die Zeiten ändern sind, gell. 😉
    Schönen Mittwoch und lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s